fbpx

City Guide: Luzern

Wir haben unseren ersten City Guide für euch! Gutes Wetter (oder wetterfeste Kleidung) vorausgesetzt, lassen wir euch mit dem E Bike auf die schöne Stadt los. Drei Routen, mit denen du mit dem E Bike Luzern erkunden kannst, stellen wir euch in diesem Guide vor.

Kapellbrücke - Löwendenkmal - Gütsch

Kapellbrücke

Starten wir vom Bahnhof Luzern. Von da kannst du mit deinem E Bike den Weg Richtung Kapellbrücke starten. Die Holzbrücke ist eine der europaweit ältesten aus Holz erbauten Brücken und ein echtes Wahrzeichen von Luzern. 

Sie ist rund 204 m lang, führt über die Reuss und verbindet die Altstadt mit dem neuen Stadtteil. Es lohnt sich, das jahrhundertealte Monument mit seinen alte Inschriften und historischen Malereien in Ruhe zu betrachten.  

Löwendenkmal

Die Brücke überquert geht’s weiter zum Löwendenkmal. Das Löwendenkmal wurde 1892 in Gedenken an den Fall der Schweizer Garde in Paris beim Tuileriensturm 1792 errichtet. Der steinerne Löwe ist 10 m lang und ist weltweit bekannt. Unmittelbar nebenan befindet sich zudem der Gletschergarten

Vor 20’000 Jahren lag Luzern unter einer dicken Eisschicht, wovon die Gletschertöpfe zeugen. Geht man nochmals einige Jahrtausende zurück in die Zeit war lag es an einem tropischen Strand, dies kannst du mit eigenen Augen dort zu sehen bekommen. Versteinerte Palmblätter und Muscheln wurden am genau selben Ort gefunden und können da bestaunt werden. 

Gütsch

Weiter geht’s mit dem Schloss Gütsch! Die Fahrt führt zurück über die Kapellbrücke. Nach Belieben kannst du ebenfalls bei der Spreuerbrücke noch einen Stop einlegen, um die zweite historische Holzbrücke Luzerns anzusehen. 

Der Weg führt uns über ca. 3.5 km quer durch Luzern und hoch auf den Hügel zum Schloss Gütsch. Das erstaunliche Mauerwerk bietet eine noch atemberaubende Aussicht und lädt zu einer wohlverdienten Pause ein. Geniesse die Aussicht und die eindrückliche Atmosphäre! 

Museggmauer - Richard Wagner Museum - Bireggwald

Los geht’s auch hier vom Bahnhof Luzern. Die erste Station führt uns zur Museggmauer. Unmittelbar nach dem Bahnhof siehst du auch schon die Kapellbrücke. 

Wie oben bereits beschrieben, ist ein Halt sehr zu empfehlen. Die zweite Brücke aus Holz, die Spreuerbrücke liegt ebenfalls auf dem direkten Weg zur Museggmauer, falls du auch da vorbeischauen möchtest.

Die Museggmauer 

Das Denkmal aus dem Mittelalter reicht über 870 m durch Luzern. Erbaut im 14. Und 15 Jahrhundert, diente die Mauer neben militärischen Gründen primär als Zeichen des Wohlstands. Die verschiedenen Türme entlang der Mauer sind teilweise begehbar. Dazu gehören der Männliturm, Wachtturm, Schirmenturm und der Zeitturm. 

Das Richard Wagner Museum

Als nächste Station für eine Portion Geschichte empfehlen wir dir das Richard Wagner Museum. Eine 15-minütige Fahrt entlang des Vierwaldstättersees führt zu seiner früheren Residenz, die für Besichtigungen geöffnet ist. 

Bireggwald

Bereit für das Picknick? Vieles Staunen und Entdecken macht hungrig! Die Fahrt zum Bireggwald könntest du mit einem leckeren Picknick verbinden, dass du einfach mit deinem E Bike transportieren kannst. Stell dir vor, ein sonniger Tag mit weitem Blick über den Vierwaldstättersee und den Pilatus, dazu ein herzhaftes Picknick – was will man mehr!

Luzern - Kehrsiten Bürgenstock

Als dritten Vorschlag möchten wir dir eine Tour entlang des Vierwaldstättersees bis unterhalb vom Bürgenstock empfehlen. Diese Route führt dich während 1 h, abhängig von deinem Fahrttempo, entlang des Sees. 

Von Luzern über Kastanienbaum, über die Kantonsgrenze nach Hergiswil Nidwalden bis Stansstad kommst du mit deinem E Bike in dieser Zeit. Die Rückfahrt mit dem Schiff bietet sich an und verleiht dem tollen Ausflug den krönenden Abschluss.

 

Share