fbpx
Nur im Oktober: Kaufe jetzt ein E Bike und wir zahlen dir die erste Rate zurück (gilt für alle Bikes). Code: HERBST2020

E-Bike fahren im Herbst: 5 Gründe dafür!

Anbei schreiben wir über 5 Gründe, wieso du auch im Herbst mit dem E-Bike unterwegs sein kannst! 


1. (Maskenfrei) Pendeln

Hast du es satt, ständig die Maske zu tragen und bei wiederum steigenden Fallzahlen in den vollen ÖVs zu sitzen? Wir auch! Ein guter Zeitpunkt mindestens teilweise auf andere Möglichkeiten umzusteigen. Das E-Bike ist eine sinnvolle Alternative und bringt dich zügig ans Ziel. Eine Portion frische Luft und Bewegung gibt es Gratis dazu!


2. Bewegung fördern

Der neuzeitliche Alltag, der uns höchstwahrscheinlich auch für die kalte Jahreshälfte erhalten bleibt, verbannt viele hinter den Schreibtisch zuhause. Der Arbeitsweg oder geschäftliche Termine auswärts wurden drastisch reduziert oder fehlen bei einigen ganz. Die Motivation mit Maske im Fitness zu trainieren hält sich ebenfalls in Grenzen und so bleibt Bewegung irgendwie auf der Strecke.

Mit einem gewöhnlichen Fahrrad unterwegs zu sein, wäre zwar gut für die Fitness, nur ist es auch immer so schweisstreibend und mühselig. Mit einem E-Bike von uns kannst du jetzt ohne Ersparnisse deine Gesundheit fördern!


3. Umwelt schonen

Klimaerwärmung ist das ganze Jahr über aktuell. Wieso also nicht heute einen Beitrag leisten und teilweise das Auto mit dem E-Bike ersetzen? Erledige zum Beispiel kleinere Einkäufe, den Gang zur Post und zum Take-Away Stand per E-Bike. Du wirst weniger Benzin verbrauchen, deinen CO2-Fussabdruck senken und somit der Welt was Gutes tun. 


4. Stress senken

Wie bei jedem Ausdauertraining wird auch beim Fahrradfahren eine stetige Dosis Glückshormone ausgeschüttet. Diese wirken sich positiv auf deine mentale Gesundheit aus und senken erwiesenermassen Stress. Gerade die ganze Covid-Situation braucht viel Energie und hält einen Teil unseres Bewusstseins immer beschäftigt. Vielleicht ist Fahrradfahren ein passendes Tool für dich, um diesen Alltagsstress etwas hinter dir zu lassen?


5. Schlechtes Wetter muss kein Hindernis sein! 

Du magst es nicht, im Regenwetter mit dem Fahrrad unterwegs zu sein? Verständlich! Mit der richtigen Kleidung kannst du dich prima gegen verschiedenste Witterungen schützen. Eine Regenhose und Regenjacke werden da schon viel auswirken und dich vor dem Schlimmsten bewahren. 

Was man auf keinen Fall vergessen darf, ist was für ein grosser Einfluss die veränderten Lichtverhältnisse auf die Sicht haben! Alle Verkehrsteilnehmer sind natürlich davon betroffen und häufig wird die Gefahr dahinter leider unterschätzt. Bitte verwende stets ausreichend starke Lichter vorne und hinten an deinem Bike, damit du gut gesehen wirst!

Du bist noch nicht bereit Deinen MyBikePlan zu starten?

Dann melde Dich jetzt für unseren Newsletter an - erfahre zuerst von unseren Aktionen und neuen E-Bike Marken.