fbpx
Nur im Oktober: Kaufe jetzt ein E Bike und wir zahlen dir die erste Rate zurück (gilt für alle Bikes). Code: HERBST2020

Kalkhoff E-Bikes: Modelle erklärt

Wir sind stolze Händler für Kalkhoff in der Schweiz. Anbei möchten wir den Hintergrund und einige wissenswerte Fakten über die Bike Marke näher beleuchten. 


Überblick

Die Marke Kalkhoff wurde 1919 von Heinrich Kalkhoff in Deutschland gegründet. Der ursprüngliche Briefträger war Begründer und Innovator der heute bekannten Marke für Fahrräder und E-Bikes. 

Sie planen, entwickeln und produzieren in ihrem eigenen Werk in Cloppenburg, Deutschland und zeichnen sich durch ihren hohen Qualitätsanspruch aus. Die gesamte Produktion findet somit in Deutschland (Cloppenburg) statt, was für uns einen äusserst wertvoller Aspekt darstellt. Kalkhoff besitzt zudem eines der grössten Testlabore Europas, in welchem sie laufend verschiedene Bestandteile wie Velorahmen, -sattelstützen und -bremsen überprüfen. 

Zum Sortiment gehören E-Trekking, E-City und E-Urban Bikes, welche jede Ausfahrt zu einem echten Erlebnis werden lassen. Das minimalistische und zeitgemässe Design findet bei Jung und Alt Gefallen – wir sind überzeugt! 

Die Bike Marke bietet einige unterschiedliche Modelle, deren Namen auf den ersten Blick etwas verwirrend wirken können. Zur Einsicht und fürs Verständnis erklären wir folgend gerne die Logik hinter den verschiedenen Bestandteilen. 


Verschiedene Produkte erklärt

Bildquelle: Ausstattungsoptionen: Kalkhoff (2020). https://www.kalkhoff-bikes.com/

Modelle: 

Der Modellname steht für die Kategorie, in der das E-Bike fällt. Das Kalkhoff Endeavour und Kalkhoff Entice sind beides Trekking E Bikes. Das Image, Agattu und Berleen sind alle E Citybikes beziehungsweise Urban E Bikes. Das Kalkhoff Berleen 5.G Advance ist übrigens das leichteste Bike in unserem Sortiment und das liegt unter anderem auch am äusserst leichten Akku. Wenn du mehr über das Gewicht verschiedener Akkus erfahren willst, kannst du hier weiterlesen.

Level: 

Die Nummern 1-7 stehen für das Level der Ausstattung. In Sachen Design unterscheiden sich die Modelle zum Beispiel in der Art, wie die Batterie angebracht ist. Beim Level 1 findest du sie extern am Rahmen, beim Level 7 ist sie formschön und schlicht innerhalb des Rahmens verstaut. Generell gilt hier auch je höher das Level, desto mehr Akkuleistung und Motorstärke kriegst du. 

Antriebssystem: 

“B” steht für Bosch, “S” für Shimano und “G” für Groove. So einfach und schnell kannst du unterscheiden, ob die verbauten Bestandteile wie Motor und Akku von Shimano, Bosch oder Groove Next stammen. 

Ausstattungsstandard:

  • Excite, das Premiumlevel mit ausgeklügelten Features

  • Advance, beste Qualität zum fairen Preis 

  • Move, hochwertige Grundausstattung für Vielseitige


Jetzt weisst du, was hinter den Zahlen, Buchstaben und Wörtern steckt. Je nach Verfügbarkeit der Modelle variiert unser Sortiment entsprechend. Falls du noch Fragen hast, kannst du dich jederzeit bei uns melden!

Du bist noch nicht bereit Deinen MyBikePlan zu starten?

Dann melde Dich jetzt für unseren Newsletter an - erfahre zuerst von unseren Aktionen und neuen E-Bike Marken.