fbpx
Nur im Oktober: Kaufe jetzt ein E Bike und wir zahlen dir die erste Rate zurück (gilt für alle Bikes). Code: HERBST2020

Wieviel wiegt ein E-Bike im Vergleich zu einem normalen Fahrrad? 

 

Hast Du Dich jemals gefragt, was das Gewicht eines E-Bikes ist? Folgend beantworten wir diese Frage und vergleichen das Gewicht eines E-Bikes mit dem eines normalen Fahrrads. 

Unterschied E-Bike vs. normales Fahrrad

Ein durschnittliches E-Bike wiegt zwischen 20-25kg, während ein normales Fahrrad ungefähr um die 10-15kg wiegt. 

Klar ist, dass ein E-Bike einige Bestandteile mehr besitzt, die es für seine Fahrtüchtigkeit benötigt. Dazu gehören Motor, Akku, Konstruktion für die Akkubefestigung und, entsprechend der höheren Fahrgeschwindigkeit, stärkere Bremsen. Wir haben etwas nachgeforscht und legen den Fokus in diesem Artikel auf das Gewicht eines Akkus.

Wieviel wiegt der Akku eines E-Bikes?

Je nach Akku-Hersteller, -Modell und -Alter variiert natürlich auch das Gewicht. Wir haben anhand unserer Modelle die verschiedenen Akkus bezüglich Gewicht verglichen.

Viele E-Bikes in unserem Sortiment sind mit einem Akku von Bosch ausgestattet, welcher komplett im Rahmen eingelassen ist. Der PowerTube Akku mit 400Wh Kapazität wiegt 2.9kg, dasselbe gilt für den Powertube500 mit 500Wh. Der PowerTube625 mit einer Leistung von 625Wh wiegt 3.5kg. 

Antriebe und Akkus von Shimano sind auch stark vertreten in dieser Branche. Der im Rahmen integrierte Shimano Steps Akku mit 540Wh Kapazität wiegt 3.05kg. Auf unserer Website ist er bei folgenden zwei Modellen zu finden: Das E-Trekking Bike Kalkhoff Endeavour 5S Advance und das E-Urban Bike Kalkhoff Image 5S Move.

Die Marke Allegro verwendet oftmals Bafang-Motore und Akkus. Die InTube Akkus variieren von 3.0-3.5kg. Das Invisible Alltour, Invisible City und Invisible E-MTB verwenden diese Bestandteile.

Kalkhoff hat für sein E-Urban Bike Berleen 5G mit Groove Next ein eigenes Antriebssystem entwickelt, welches speziell leicht ist. Das Akkupack Groove Next mit 252Wh wiegt gerade mal 1.9kg und ist somit der leichteste Akku in unserem Sortiment.

Fakt ist, dass E-Bikes aufgrund der höheren Ausstattung mehr wiegen. Was ebenfalls auffällt, ist dass eine grössere Akkukapazität meist mit einem höheren Akkugewicht einhergeht. 

Wie schwer sind unsere verschiedenen E-Bike Modelle? 

Im Folgenden zeigen wir Dir die verschiedenen Modelle, deren Akkugewicht und Gesamtgewicht auf. 


E-City Bikes

Modell

     Akku-Gewicht

         Gesamtgewicht

Cilo Cityliner

     2.90kg

         26.90kg

Kalkhoff Image 5.S Move

     3.05kg

         26.90kg

Allegro Invisible City

     2.80kg

         23.50kg

Kalkhoff Berleen 5.G Advance

     1.90kg

         20.00kg

 

E-Trekking Bikes

Modell

     Akku-Gewicht

         Gesamtgewicht

Kalkhoff Endeavour 7.B Excite 45 km/h

     3.50kg

         26.80kg

Kalkhoff Endeavour 7.B Move

     3.50kg

         26.50kg

Allegro Invisible Alltour

     3.50kg

         26.00kg

Kalkhoff Endeavour 5.S Advance

     3.05kg

         24.50kg


E-Mountain Bikes

Modell

     Akku-Gewicht

         Gesamtgewicht

Focus Thron 6.8 EQP

     3.50kg

         23.80kg

Focus Jam 6.7 Nine

     3.50kg

         23.50kg

Allegro Invisible E-MTB

     3.05kg

         22.50kg

Das weitaus leichteste E-Bike ist das Kalkhoff Berleen 5G Advance. Es ist ein E-Urban Bike und dank des ebenfalls sehr leichten Akkus ist dieses E-Bike speziell gut geeignet, wenn Du es zum Beispiel bei Dir zuhause die Treppe hochtragen musst.


Bei weiteren Fragen kannst Du uns gerne jederzeit eine Nachricht zukommen lassen.

Du bist noch nicht bereit Deinen MyBikePlan zu starten?

Dann melde Dich jetzt für unseren Newsletter an - erfahre zuerst von unseren Aktionen und neuen E-Bike Marken.