fbpx

E Bike vs. Auto: die 7 Vorteile des E Bikes

E Bike vs. Auto - die 7 Vorteile des E Bikes

 E Bike vs. Auto – wie lautet dein spontanes Urteil? Seit ein paar Jahren ist das E Bike mehr und mehr auf unseren Straßen unterwegs. Und wir verstehen es vollkommen, denn die Vorteile sind zahlreich! 

In diesem Artikel haben wir 7 Gründe und Vorteile zusammengestellt, die für die Nutzung eines E Bikes anstelle eines Autos sprechen.

 

Fahrgeschwindigkeit

Anders als Du vielleicht denkst, ist das Auto nicht in allen Situationen das schnellste Transportmittel! In der Stadt ist es das Fahrrad, das sich durchsetzt. Überrascht? 

Nun, um es etwas genauer zu erklären: die Durchschnittsgeschwindigkeit eines Autos in der Stadt beträgt 15,2 km/h. Und ja, zwischen Ampeln und Verkehr wird das Auto oft ausgebremst. Aber wie Du weisst, erreichen E Bikes bis zu 25 km/h, ein S-Pedelec sogar bis zu 45 km/h.

Das Fahrrad kommt überall hin, du kannst den Verkehr hinter dir lassen und musst nicht mit allen anderen in der stehenden Schlange warten. Dank der Weiterentwicklung der Fahrradwege (was definitiv noch Potenzial hat), sollte dies auch immer einfacher werden. Du möchtest mehr über die Regelungen für S Pedelecs erfahren? Hier gelangst du zum Artikel. 

Weniger Stress

Sich mit einem E Bike fortzubewegen bedeutet, schnell, aber auch ohne Stress von A nach B zu gelangen. Verabschiede dich vom dichten Verkehr während der Rush-Hour und begrüsse die E-Mobilität! 

Der Einsatz eines Elektrofahrrads im Alltag hilft dir auch, lange Heimfahrten zu vermeiden. Wenn du die Arbeit für den Feierabend verlässt, kannst Du auf dem Rad den Kopf frei kriegen und sämtliche Gedanken an das Büro beiseite schieben. So erreichst du dein Zuhause entspannt und kannst dich frei von schwirrenden Gedanken entspannen. Schön, oder?

E Bike vs. Auto: Entspannung

Budgetfreundlich

Sich täglich mit dem Auto fortzubewegen, hat seinen Preis – und das nicht zu knapp. Ja, der erste Gedanke, wenn man ans Portemonnaie denkt ist das Tanken. Die Preise schwanken zwar stetig hoch und runter, doch es bleibt kostspielig.

So geht ein bedeutender Teil des Ausgabenbudgets auf das flüssige Gold drauf. Zählt man die Verkehrssteuer, Kaskoversicherung und Parkplatz dazu, schrumpft die Freiheit in Sachen Finanzen deutlich. 

Auch wenn die Kosten für ein E Bike auf den ersten Blick hoch erscheinen mögen, so sind die langfristigen Einsparungen von umso grösserer Bedeutung. 

Inzwischen gibt es auch Lösungen, die den Kauf eines E Bikes deutlich vereinfachen (MyBikePlan zum Beispiel ;)). In Sachen Budgetfreundlichkeit siegt das E Bike vs. Auto somit klar.

Gesundheit

Radfahren ist ein sehr umfangreiches Training: es stärkt deine Muskeln und bringt deinen Kreislauf in Schwung. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt 30 Minuten Bewegung pro Tag, um ein mögilchst langes und gesundes Leben geniessen zu können. 

Tausche dein Auto gegen ein E Bike für den täglichen Weg zur Arbeit aus und Du wirst schon bald in Topform sein!

Glücksgefühle

Regelmäßige Bewegung wirkt sich positiv aufs Gemüt aus! Grund dafür ist die höhere Ausschüttung von körpereigenen Endorphine. Wenn Du dein E Bike täglich nutzt, wirst Du schnell viele Vorteile im täglichen Leben feststellen. Bessere Kondition, erholsamer Schlaf und gestärktes Immunsystem sind nur einige davon. 

Umwelt

In der Schweiz wird ein Drittel der Treibhausgasemissionen durch den Verkehrssektor verursacht! Die Auswirkungen des Autos auf die Umwelt sind allgemein bekannt. Das E Bike ist eine wunderbare Alternative, um auch da entgegen zu wirken. Tun wir der Umwelt etwas Gutes!

 

E Bike vs. Auto – das sind 7 Vorteile des E Bikes. Wenn dich diese Argumente überzeugen, kannst du gerne unsere Modelle anschauen. 

Share